11

Prediger Straße/Alte Schule

Joachim Kunicke - Prediger & Gelehrter

Joachim Kunicke - Prediger & Gelehrter

Joachim Kunicke
Prediger

Stolz bin ich, diesem Orte meinen Glauben geschenkt zu haben. Ich bin der Prediger Joachim Kunicke und kam einst in die Neustadt Röbel, um die Lehre Luthers zu verbreiten. Meinem Vorgänger hatte man 1539 das Haus in Brand gesteckt. Daraufhin verließ er diesen Ort. 

Man weiß nicht genau, wer es war – wahrscheinlich die Klosterbrüder, die an ihrem Glauben festhalten wollten. Jetzt, wo ich nun da bin, sind sie nicht mehr zu sehen und die Bürger üben sich in Freundlichkeit. Schnell wurde das Haus wieder hergerichtet und so kam nun ich, die Lehre Luthers zu verkünden. 

Sogar einen Raum gibt es im Haus, in dem ich die Knaben unterrichte. Was nützt es, nur das Herz zu gewinnen, der Kopf ist so viel wichtiger. Die Eltern können oftmals weder lesen noch schreiben und sind froh und dankbar mir, dass ich ihre Burschen etwas lehre. Die Töchter haben zu Hause und auf dem Hofe genug zu tun. Und mit den Knaben kommen auch all die feinen Gaben, die mein schmales Einkommen hübsch aufbessern. Speck, Bier, Eier – gibt es eine schönere Aufgabe, als mich der Jugend zu verpflichten? Bis fast in eure Zeit hinein wird dieser Ort immer wieder Schule sein.

16. Jahrhundert
Weitere Infos
  • Straßenbenennung nach „Predigerhäusern“ in Nachbarschaft des alten Klosters 
  • Erste freie Schule um 1540 im Wohnhaus des Pastors, 1671 und 1724 Zerstörung durch Großbrände
  • Neubau von Pfarrhäusern (Wehden) in der Stadt 1569
  • Erwähnung des bestehenden Gebäudes 1836 als Schule, später diverse Nutzungen als privates Lehrinstitut, Volksschule, Notlazarett (1944/45), Hauptschule und bis 1997 Kinderhort


Karte Station Prediger Straße/Alte Schule
Bürgermeister Christoph Gerlach mit seinem Bullen

Christoph Gerlach ist Bürgermeister & doch bringt er seinen Bullen persönlich zum Walltor hinaus 


Die Karte wird aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht dargestellt. Wenn Sie die Karte anzeigen lassen möchten passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen an.

Cookie-Einstellungen

Bürgermeister Gorges Schmidt verteidigt das Braurecht

Gorges Schmidt ist Bürgermeister & braut außerdem am Mitteltor mit seinem Stand ein echtes Röbeler Bier

Reise durch die Jahrhunderte